Vorsteuerkonto MWST Material etc ist im Minus + Vorsteuer MwSt Investitionen etc. im Plus


#1

Hallo liebes Forum

Ich bin vor 3 Wochen meinen aller ersten Job in der Finanzbuchhaltung angetreten. Leider ist diese Buchhaltung extrem schlabberig, unprofessionell, und chaotisch betrieben worden. Zudem habe ich bis anhin nur Erfahrungen sammeln können in der Kreditorenbuchhaltung für Fracht.

Ich habe versucht alles soweit wie es ging aufzuräumen, da wir demnächst das Q3+Q4 aus 2015 abgeben müssen.

Ich stehe nun vor dem Problem, dass das zum einen das Vorsteuerkonto 1170 mit CHF 6’080.- zu Ende 2014 im Minus steht und das Vorsteuerkonto 1171 mit CHF 6’178.55 im Plus steht. Zudem habe ich noch auf dem Verrechnungssteuerkonto 1176 ein Plus von CHF 0.35.

Soweit ich die Dinge im Kopf habe, muss ich ja 2014 diese beiden Konten noch saldieren auf 0, richtig?
Nun eine weitere Frage dazu, woraus und wie genau soll ich diese beiden Konten saldieren?

Herzlichen Dank für euer Feedback. :smile:

Liebe Grüsse,
Raffi


#2

Hallo Raffi

Die Vor- und Umsatzsteuerkonten müssen quartalsweise auf das Konto “Kreditor MWST” umgebucht werden. Die MWST wird ja dann vom “Kreditor MWST” bezahlt. Von daher verstehe ich gerade nicht, wie hier noch etwas drauf sein kann? Ich glaube, ich würde die Umbuchung jetzt vornehmen (geht ja nicht anders) und dann müsste korrekterweise eine MWST-Korrekturabrechnung fürs 2014 eingereicht werden.

Liebe Grüsse
Rahel

PS: Die Verrechnungssteuer hat mit der MWST nichts zu tun, die kannst du mittels einem separaten Formular innert 3 Jahren zurückfordern.


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.