Waren über's Geschäft bestellt

Hallo zusammen
Wir besitzen eine GmbH. Meine Frage lautet: Darf ich über unsere Firma Waren bestellen, die ich dann privat brauche und privat bezahle?
D.h. ich bestelle etwas das ich als Privatperson nicht bestellen könnte (z.B. für meinen Hausumbau) oder mit Rabatten, die ich als Privatperson nicht hätte.
Ich bezahle dann die Rechnung von meinem Privatkonto.
Diese Transaktion taucht nie in der Firmenbuchung auf. Ich bezahle MwSt, ziehe keine Vorsteuer ab.
Ist das legal?
Danke für die Antwort
Bea

Hallo Bea
Ich würde sagen „nein“, ausser das Gebäude gehört der Firma (z.B. als Kapital-Sicherung bei der Firmengründung).
Freundliche Grüsse
klapu

Hallo klapu
Danke für deine Antwort. Kannst du mir das noch genauer erörtern?
Ist es erlaubt, wenn ich es über das Firmenknto bezahle und es uns zum Einstandspreis weiterverkaufe?
Freundliche Grüsse
Bea

Hallo Bea

Wie wäre es für einen fremden Käufer?

Fima verbucht die Rechnung mit Vorsteuer
Verkauft die Ware
Gewährt einen Rabatt
Erstellt Rechnung mit Mwst
Kunde bezahlt auf Firmenkonto
Alles wird über Firma verbucht

Dies wäre - meines Erachtens - auch der Weg für dich. Dann hast du von der Firma auch ein Beleg für die Abzüge bei der Steuererklärung.

Viel Erfolg beim Bauen!
klapu

Hallo klapu
Huch - sehr viel Aufwand dafür, dass es in meinem Beispiel weder bei der Steuererklärung (kein Abzug in der Buchhltung) noch bei der MwSt einen Unterschied macht.
Aber ja - der logische Weg.

Vielen Dank und freundliche Grüsse
Bea

Hallo Bea

Transparenz ist besser. Ich denke an deine Steuererklärung wegen des Hausumbaus. Ich nehme an, dass dieser teurer kommt als der mögliche Pauschalabzug.

Freundliche Grüsse
klapu

Ach so ja, da hast du recht.
Vielen Dank und leibe Grüsse
Bea

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.