Wechsel der Gewinnermittlungsart


#1

Hallo

Eine Selbständigerwerbende Person hat im Vorjahr eine Bilanz aufgestellt. Nun will er dieses Jahr eine Überschussrechnung erstellen (Kanton SZ). Was muss hierbei beachtet werden und ist ein Wechsel überhaupt möglich? Wo ist dies gesetzlich geregelt?

Vielen lieben Dank für eine Antwort.

Tamo


#2

Hallo Tamo

Ich verstehe Deine Begriffe nicht.
Jede doppelte Buchhaltung hat eine Bilanz, was Du unter Überschussrechnung verstehst, erschliesst sich mir nicht.
Will er von einer einfachen auf eine doppelte BH wechseln? Das geht immer…
Formuliere bitte präziser, wenn Dir das nicht weiterhilft.

Gruess Hanspeter


#3

Hallo Hanspeter

Der Kunde will von einer Bilanz zu einer Einnahmen-Ausgabenrechnung wechseln.
Geht das auch immer? Weisst Du auch wo das im Kantonalen StG SZ und DBG steht?
Es muss ein Übergangsgewinn ermittelt werden. Wie würdest du dies machen und in welchem Formular wird er eingetragen oder wird er einfach vom Ergebnis (Einnahmen ./. Ausgaben) abgezogen/addiert?

Beste Grüsse
Tamo


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.