Wechsel von Banana zu Bexio

Hallo zusammen

Ich habe momentan eine einfache Milchbüchli Buchhaltung mit Banana, nun allerdings kommen wir langsam an die Grenze und ich möchte effektiv auf Bexio switchen.

Wie mache ich das am einfachsten?

VIelen Dank :slight_smile:

Sali Dragan

Ich arbeite seit Jahren mit sehr grossen Buchhaltungen mit Banana.
Aus Erfahrung von seiten meiner Klienten halte ich einen Wechsel zu Bexio nicht wirklich für eine gute Entscheidung. Denn bei mir und meinen Klienten ist es so, dass die von Bexio zu Banana wechseln - aus verschiedenen Gründen.
Wenn Du Banana einmal richtig einrichtest (und glaub mir, es kann weit mehr, als Du auf den ersten Blick siehst) wirds ganz einfach und ohne Fehler laufen.

Gruess Hanspeter

PS: Wenn Du dennoch wechseln willst, ist es dasselbe wie wenn Du mit Banana auf eine doppelte BuHa umsteigst: Du musst aus Deinem Milchbüechli eine vernünftige Eröffnungsbilanz machen.
Und vorher natürlich einen Account bei Bexio machen.

Bei uns war das ganz einfach. Bexio hat uns einen Treuhänder zur Seite gestellt, der die Eröffnungsbilanz gemacht hat und die Konten eingerichtet hat. Alles was ich ihm geben musste war der Jahresabschluss und die Kontenblätter. Die Lohnbuchhaltung habe ich selbst eingerichtet.

Ich kann Bexio wärmstens empfehlen. Sie achten auf Usability, die community ist sehr responsive und es ist einfach angenehm.

Wir haben keine komplexe Buchhaltung. Vom Timing empfohl sich März bei uns. Dann konnten wir bereits das System einen Monat einrichten und testen, der Jahresabschluss wurde fertig und die Eröffnungsbilanz nachgezogen.

mir gings jetzt grad umgekehrt. Vor einem Jahr bin ich von cashctrl.com und Banana auf bexio umgestiegen. Unterdessen habe ich bei bexio wieder gekündigt.
Das Forum lebt zwar, aber einige wichtige und schon lange offene Punkte werden nicht umgesetzt, z.B. Import von CSV-Files. Und die Usability finde ich ehrlich gesagt nicht sonderlich toll. Zu viele Klicks nötig, zu stark sind die Funktionen (ich spreche jetzt von der Fibu) verstreut in unterschiedlichen Rittern).

Deshalb habe ich das 2019 jetzt wieder in Banana nachgebucht.

Ich hatte bexio gewählt, weil ich mir vom direkten Abgleich mit UBS viel versprochen habe. bexio kann da nix dafür, es liegt hier eindeutig an meiner Faulheit;-). Ich habe unterdessen 200 Buchungen pendent, die ich abgleichen müsste. Und so habe ich mich wieder mal von der tagesaktuellen Buchhaltung verabschiedet und buche einfach Ende Jahr nach.

Gruss, Daniel

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.