Welches Aufwandskonto für Erlöse aus Dienstleistung?


#1

Hallo,

auf welches Konto verbuche ich den Aufwand für ein Dienstleistungsunternehmen? Die Firma bietet z.Bsp. Möbelmontage an. Erlöse sind auf 3400 und bei Aufwand stehe ich auf dem Schlauch und finde kein passendes Konto. Das am besten geeignete erscheint mir 6700. Was meint Ihr?


#2

Hallo Judith

Um was für Aufwendungen handelt es sich konkret?

Gruss
Salvi


#3

Darf ich mich auch hier anschliessen, dann geht die Antwort vielleicht gleich in einem.

Für ein Einzelunternehmen, das Hauptsächlich Dienstleistungen anbietet (Abnahmen und Kontrollen), frage ich mich auch wegen der Kontierung für die folgenden Aufwände:

Essen beim Kunden
Übernachtung vor Ort
Auslagen für die Kontrollen

Alle drei Ausgabenarten können dem Kunden jeweils weiterverrechnet werden. Entweder effektiv oder pauschal.

Und die Anschlussfrage:
Sind die Einnahmen für diese Pauschalen dann auch im Umsatz zu zeigen oder als Kostenminderung?
MWST-pflichtig sind sie ja auf jeden Fall, wo ich dann schon zu meiner nächsten Frage wegen der Saldobesteuerung käme ;o)

Aber dafür suche mich mir wohl besser einen anderen Thread, damit es hier kein Durcheinander gibt.

Danke!


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.