Wertschriften - Realisierter Kursgewinn in Fremdwährung

Die Basiswährung und der Jahresabschluss ist in CHF. Die meisten Transaktionen sind in CHF, allerdings muss ich nun folgendes in USD buchen:

Am Jahresanfang besteht ein Bankkonto in USD mit 1000 USD.

Am 1.2.: Kauf 10 Wertschriften zu 100 USD
Buchungssatz: 1060 Wertschriften / 1020 Bankguthaben USD 1000 (beide Aktivkonten sind in USD geführt)

Am 1.3.: Verkauf 10 Wertschriften zu 120 USD
Buchungssatz: 1020 Bankguthaben/ 1060 Wertschriften USD 1200 (beide Aktivkonten sind in USD geführt)

Nun habe ich am 1.3. ebenfalls den realisierten Kursgewinn von 200 USD verbucht.
Buchungssatz 1060 Wertschriften / 6992 Kursgewinne USD 200 (CHF 220, siehe unten)

Das Ertragskonto 6992 Kursgewinne ist in CHF und ich habe die 200 USD zum offiziellen Monatsmittelkurs der Steuerverwaltung umgerechnet (beispiel hier 1.10 CHFUSD). Das Konto 6992 Kursgewinne weist also am 1.3. ein Haben von 220 CHF auf.

Nun meine Frage:
Ist dies so korrekt gebucht, oder wird das Ertragskonto 6992 hier auch in USD geführt?

© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.