Zahlung MWST mit bexio verbuchen


#1

Hallo!

Wie erfasse ich die bezahlte MWST? Bexio führt soweit ich sehe drei Konti:

  • 1170 Vorsteuer
  • 2200 Geschuldete MWST
  • 2201 Abrechnungskonto

Wenn ich nun die Quartalsabrechnung der MWST einreiche und ich dabei z.B. 2’000.- an MWST vereinnahmt habe und 1’000.-- an Vorsteuerabzug habe, dann bezahle ich netto 1’000.- an die ESTV. Wie muss ich diesen Vorgang verbuchen? Muss ich separat 1’000.- von der Vorsteuer abbuchen und 2’000 von der geschuldeten MWST oder kann ich direkt irgendwo den Saldo von 1’000.-- verbuchen? Was wäre der Buchungssatz?

Besten Dank!

Paul


#2

Hallo Paul

Du kannst quartalsweise die Saldi auf den Vorsteuerkonti (1170 und 1171) und des Umsatzsteuerkontos (2200) auf das Abrechnungskonto 2201 umbuchen. Dann solltest du auf dem Abrechnungskonto den geschuldeten MWST-Betrag ausweisen (in deinem Bespiel Fr. 1000.-)

Anschlissend kannst du dann die Zahlung in einem Betrag buchen: z.B. 2201 an Bank.

Gruss
Salvi


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.