Zahlungen mit VST aber wie richtig?


#1

Hallo alle zusammen,
Wenn ich von der Kasse oder auch der Bank eine Zahlung mache, bei der ich die VST geltend machen kann, so stimmt mir danach die Kasse bzw. die Bank nicht um den gemachten VST Abzug.
Beispiel: ich kaufe etwas für CHF 100, das mit 7.7% MWST baeufschlagt ist, also bezahle ich CHF 707.7.
Ich verbuche 107.7 mit 7.7 VST, danach sind die CHF 7.7 in meiner Kasse zu viel, da für die Kasse ‘nur’ der Betrag ohne VST (Netto Betrag) abgezogen wird.
Wie muss ich das verbuchen, dass mir die Kasse oder Bank stimmt wenn ich einen VST Abzug geltend mache? Wenn ich das über ein ‘Zwischenkonto’ mache (Materialeinkauf) dann stimmt mir danach die Kasse, jedoch bleibt dann die VST Differenz auf dem Zwischenkonto hängen.

Ich nehme an, dass die MWST Abrechnung quartalsweise von Hand gemacht werden muss, bzw über Filterung läuft, die ich selber machen muss.

danke für Hilfe
kuno


#2

Hallo Kuno

Verwenden Sie die Excel-Buchhaltung?

Sie müssen in diesem Excel Zahlungsausgänge von der Bank oder der Kasse wie folgt verbuchen:

  • Im Soll: negative Zahlungsbuchung (also mit Vorzeichen -)
  • Aufwand im Haben mit entsprechendem Vorsteuersatz

Genau. Ich würde dies anhand der MWST Konten resp. Vorsteuer Konten berechnen und ausfüllen.

Mit freundlichen Grüssen
Thomas Brändle


#3

Folgende Überlegung kann Dir helfen:

Bei Saldosatz-Besteuerung ist der Rechnungsbetrag komplett 100%.

Bei effektiver Steuer ist der Rechnungsbetrag komplett 107.7%.

Kauf Dir Banana - das machts von allein… und vor allem richtig… Excel ist und bleibt buchhalterisch ein Milchbüechli…

Gruess Hanspeter


#4

Ja, ich arbeite mit dem ‘Milchbüechli’ sprich Excel.
Ich werde das mit der Buchung nun so machen, mal schauen, wie sich das weiter entwickelt.

Und schon kommt die zweite Frage zum fast selben Thema.
Ich kaufe etwas wie oben beschrieben, verrechne aber den Betrag weiter an meinen Kunden (Debitor?)
wie verbuche ich nun das korrekt?
Kasse / Materialeinkauf wie oben beschrieben (Kasse stimmt, soweit alles gut)
und nun?
Debitor / Materialeinkauf? Dann bekomme ich in der Bilanzspalte ein (!)

vielen Dank für die bisher schnelle Hilfe
Grüsse an alle von kuno

P.S. Nun habe die selbe Buchung nochmals eingegeben und jetzt kommt kein (!) mehr. Keine Ahnung was jetzt anders ist.


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.