Zollgebühren verbuchen


#1

auf welchem Konto kann ich die Zollgebühren (Zollabfertigung) für den Import von Handelswaren verbuchen !


#2

Der Aufwand ist in Zusammenhang mit dem Warenaufwand. Also muss das Konto dort angesiedelt sein. Entweder ein eigenes Konto (Importkosten) anlegen - oder es direkt dem Handelswarenaufwand-Konto belasten. Ich persönlich würde das Handelswarenaufwand-Konto empfehlen.
Begründung: Würde der Lieferant frei Haus verzollt liefern, wäre die Lieferanten-Rechnung höher. Somit würde ich die Importkosten (oder generell alle Kosten in Zusammenhang mit diesem Import) dem Handelswarenaufwand-Konto belasten.


#3

Besten Dank für die Beantwortung sowie die speditive Hilfe.


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.