Zurückbekommene MWST

Guten Tag Ich habe eine Frage.
Wir haben von Deutschland Lagermaterial eingekauft und mussten die MWST zurückfordern, können Sie mir sagen wie und wo ich das verbuche?
Welche Kontoart?
Welche Kontogruppe?
Freue mich auf Antworten

Hallo Angie

Deutsche MwSt?

Gruess Hanspeter

Genau haben von der ch was in de eingekauft.haben die 19%mwst bezahlt und jetzt rückgefordert.geld haben wir bekommen aber jetzt scheittert es beim verbuchen

Hoi Angi

Das ist kein Problem. Du bist wohl etwas verwirrt, weil es um MwSt (deutsche) geht.

Prinzipiell gebe ich Dir mal einen anderen Blickwinkel. Du kaufst etwas in D für 1’000. Das verbuchst Du ganz einfach als “Wareneinkauf an (z.B.) Kasse”. Aus der sicht Deiner CH Firma kostet die Ware alles inklusive eben 1’000.
Jetzt holst Du Dir beim Lieferanten die 19%, also 190 zurück. Da Du Sie nicht in die Tasche steckst, sondern verbuchen willst, ist Deine Ware mit der Rückzahlung um 190 günstiger geworden.
Du buchst jetzt einfach “Kasse an Wareneinkauf” Rückzahlung MwSt 190.

Natürlich möglicherweise umgerechnet in CHF, je nachdem, ob Deine Firma Fremdwährungskonti hat.

Das wars dann auch schon.

Gruess Hanspeter

Hallo Hampi
Du hast mich durchschaut :slight_smile: ja es ist tatsächlich so die MWST verwirrt mich immer vermutlich denke ich viel zu weit nach. Aber ich verstehe was Du mir sagen wilst eigendlich wäre es ganz einfach.
Besten Dank für Deine Hilfe

© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.