Zusammenlegung GmbH / Einzelfirma

Seit 2007 habe ich eine Einzelfirma, mit MWST-Nummer.
Seit 2016 ist eine GmbH dazugekommen, ohne MWST-Nummer.
Seit Nov. 2018 bin ich zu 80% angestellt.

Welche Gedanken / Fragestellungen sind hier zu machen / stellen?

z.B. kann die GmbH die Einzelfirma übernehmen und macht das bei momentan geringem Jahresumsatz steuertechnisch überhaupt Sinn?

Danke für Eure Anregungen!
Gruss
Philipp

Hallo Philipp

Ob das Sinn macht, musst Du selber entscheiden. Du musst Dir einfach erst mal klar werden, wohin die Reise gehen soll.

Ob Du die Einzelfirma mit der GmbH zusammenbringen kannst, musst Du mit einem Spezialisten klären. Denn Du hast ja bei der Gründung der GmbH die Lex Stampa unterschrieben. Also müsstest Du die Aktiven und Passiven der EF bewerten lassen. Das wird natürlich weniger kosten, wenn Du nichts oder wenig hast, als wenn Du in der EF ein volles Lager und einen Haufen Inventar hast.

Gruess Hanspeter

© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.